HGH im Bodybuilding: die Eigenschaften, Effekte, Auswirkungen auf das Muskelwachstum

HGH im Bodybuilding: die Eigenschaften, Effekte, Auswirkungen auf das Muskelwachstum

Das HGH wird im Bodybuilding zu erhöhen Muskelmasse aktiv genutzt. Sein wissenschaftlicher Name – Somatotropin. Seine Hauptwirkung ist durch lineares Wachstum zu beschleunigen, in den langen Röhrenknochen der Extremitäten zu erhöhen.

Die Auswirkungen und Eigenschaften von HGH:

  • Anabole Wirkung
  • Anti-katabole Wirkung
  • Reduzierung der Fettmasse des Körpers
  • Erhöhte Blutzuckerspiegel
  • Es regt das Knochenwachstum, während die Stärkung ihrer
  • Verbessert die Immunität

Es ist erwähnenswert, dass die meisten der Wirkungen im Körper nicht das HGH und Insulin-like factor IGF-1, das unter der Wirkung des Hormons freigesetzt wird. IGF-1 stimuliert das Wachstum der meisten der inneren Organe. So sind die meisten der Wirkungen von HGH in Körper Gebäude ist mit der Wirkung von IGF-1 verbunden.

Im Laufe der Zeit die Produktion von HGH im Körper abnimmt ständig. Sein Niveau ist minimal bei älteren Menschen und ist in der frühen Kindheit maximal. Darüber hinaus ist die Amplitude der maximalen Zuordnung der Peaks in der Pubertät, wenn der Körper eine Phase des verstärkten linearen Wachstum eintritt.

Die Verwendung von HGH im Bodybuilding

Zunächst wurde HGH ausschließlich für medizinische Zwecke verwendet, aber es begann auch nach einer bestimmten Zeit und in einer Vielzahl von Sportarten verwendet werden, einschließlich Bodybuilding. Dies war aufgrund der Tatsache, dass er eine gute anabole Effekte sowie trug zur Reduzierung von Fett im Körper hatte.

Im Jahr 1989 wurde er mit der Verwendung von HGH im Sport verboten, aber seit seinem Umsatz stieg nur. Im Bodybuilding wird HGH verwendet riesige Muskelmasse aufzubauen, seine Begrüßung mit anderen anabolen Steroiden kombiniert.

Ein wesentlicher Faktor für die Popularität von HGH im Sport war seine Fähigkeit, Körperfett zu reduzieren. Darüber hinaus trägt sie aktiv an den Satz von Muskelmasse, Knochengewebe und die Ansammlung von Wasser zu stärken.

Auch wenn dieses Hormon nehmen drastisch reduziert die Anzahl der mit Schäden an den Gelenken und Bändern verbunden sind Verletzungen. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass HGH nur Heilung und Wiederherstellung von Knochengewebe nicht gefördert, sondern auch um sie zu verstärken.

By the way, hat die Verwendung dieses Hormons in KDK keinen Sinn machen. Die Sache ist die, dass er nicht in der Lage ist, die Festigkeit zu erhöhen und Ausdauer zu verbessern. Unter anderem ist es umgekehrt schwierig Erholung nach hartem Training.

Allgemein gesprochen, HGH – das ideale Werkzeug für eine Reihe von Muskel Erleichterung im Bodybuilding. Es hat eine geringe Inzidenz von Nebenwirkungen, ist es nicht die Wirksamkeit nicht beeinträchtigt und verursacht keine androgenen Wirkungen. Somit ist der Wirkungsgrad extrem hoch. Oft, wenn das Muskelwachstum wobei nur ein paar Kilogramm ist, ist es in der Regel aufgrund der Tatsache, dass es einen Verlust von Fettmasse des Körpers ist. Allerdings ist der größte Nachteil des HGH  extrem hohen Kosten für den Kurs – etwa 1000 Dollar.

Dennoch glauben viele Wissenschaftler, dass die Erhöhung HGH (3-5 mal) im Körper, ohne die Verwendung von hormonellen Mitteln möglich ist.

Erhöhen Sie die Sekretion von HGH die folgenden Möglichkeiten zu helfen:

  • Guter Schlaf
  • Klassen körperliche Aktivität
  • Empfang von ausreichend Protein
  • Eine Supplementation mit Arginin und Glutamin
  • Richtige Ernährung Sport
  • Einnahme von Kreatin.
X